Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Wer heute lügt, ist morgen tot wird in neuem Tab geöffnet

Wer heute lügt, ist morgen tot

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Enger, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Enger ; aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
Medienkennzeichen: Schöne Literatur für Jugendliche
Jahr: 2019
Verlag: München, cbt
Reihe: cbt ; 31266
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

BarcodeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZInteressenkreis
Barcode: 63616027401 Standorte: Enge SLJ-Kr / Stadtbibliothek Bargteheide Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Schöne Literatur für Jugendliche Interessenkreis:

Inhalt

Als in einem norwegischen Dorf zwei Jugendliche ermordet werden, brodelt die Gerüchteküche. Es taucht ein Video auf, das das Alibi vom Exfreund eines der Opfer in Frage stellt. Um den Gerüchten ein Ende zu setzen, beschließt dieser selbst nach dem Täter zu suchen. Ab 14.
Als in dem kleinen norwegischen Dorf Fredheim 2 Jugendliche, Mari und Johannes, ermordet werden, brodelt die Gerüchteküche nur so. Schon bald fällt der Verdacht auf Evan, Maris Exfreund. Dabei möchte der wegen seiner depressiven Mutter möglichst wenig Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wegen Gerüchten rund um den Tod von Evans Vater hatte diese nie mit ihrer Trauer abschließen können. Dann taucht ein Video auf, das Evan angeblich kurz vor Tatzeitpunkt in der Nähe des Tatorts zeigt. Um den Gerüchten ein Ende zu setzen, beschließt er selbst nach dem Täter zu suchen. - Die Geschichte liest sich schnell und ist dank Ausblicken in die Zukunft und unerwarteten Wendungen super spannend. Die Geschehnisse um die Morde und rund um den Tod seines Vaters verknüpfen sich und werden zu einem Netz aus Intrigen, unerwiderter Liebe und schrecklichen Zufällen. Auch das Ende ist schlüssig und es bleibt spannend bis zum Schluss. Im ansprechend gestalteten Taschenbuchformat wird das Buch auch in kleineren Bibliotheken seine Leserschaft nicht enttäuschen. Ab 14.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Enger, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Enger ; aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
Medienkennzeichen: Schöne Literatur für Jugendliche
Jahr: 2019
Verlag: München, cbt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Enge
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-570-31266-7
2. ISBN: 3-570-31266-6
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 319 Seiten
Reihe: cbt ; 31266
Schlagwörter: Jugendbuch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Haefs, Gabriele
Sprache: de
Originaltitel: Killerinstinkt <dt.>
Mediengruppe: Schöne Literatur