Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Mein Mauerfall wird in neuem Tab geöffnet

Mein Mauerfall

von der Teilung Deutschlands bis heute
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Breinl, Juliane
Verfasserangabe: Juliane Breinl
Medienkennzeichen: Sachliteratur für Jugendliche
Jahr: 2019
Verlag: München, arsEdition
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

BarcodeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZInteressenkreis
Barcode: 63619021452 Standorte: Gesch 461 B SJ / Stadtbibliothek Bargteheide Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Sachliteratur für Jugendliche Interessenkreis:

Inhalt

Eingebettet in eine fiktive Rahmenhandlung wird die Geschichte der DDR beleuchtet. Zeitzeugenberichte und Fotos untermauern die Fakten über den Alltag im unfreien Teil des geteilten Deutschlands. Ab 10 Jahren.
Jugendliche kennen die DDR nur noch aus den Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern. Das ist auch bei Theo nicht anders. Der fiktive Protagonist des Buchs wird bei einem Familientreffen in Thüringen - der ehemaligen Heimat seiner Mutter - mit der Vergangenheit konfrontiert und ihm stellen sich Fragen: Wie lebte es sich damals in der DDR? Wie kam es zum Mauerbau? Wer war die Stasi? Warum wollten so viele Bürger das Land verlassen? Was war die FDJ? Was steckt hinter dem Begriff "Kalter Krieg"? Die Auskünfte, die er bekommt, sind geprägt von den persönlichen Ansichten und deswegen manchmal widersprüchlich, aber Theo beschafft sich weitere Informationen im Internet. Die Rahmenhandlung wird laufend durch Zeitzeugenberichte, Sachtexte und Fotos unterbrochen, sodass eine lebendige Mischung von Privatem und Fakten entsteht. Quasi "Geschichtsunterricht to go", was bei der YouTube-Generation bestens ankommen dürfte. Eine Bereicherung des Geschichtsbestandes - vor allem für Schulbibliotheken. Das ebenfalls empfehlenswerte "Wie war das in der DDR" (ID-A 36/19) profitiert ebenfalls stark von persönlichen Berichten.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Breinl, Juliane
Verfasserangabe: Juliane Breinl
Medienkennzeichen: Sachliteratur für Jugendliche
Jahr: 2019
Verlag: München, arsEdition
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GESCH 461 B
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8458-3191-6
2. ISBN: 3-8458-3191-X
Beschreibung: 139 Seiten : Illustrationen, Karten, Diagramme
Schlagwörter: Mauerfall, Jugendsachbuch
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Sachliteratur