X
  GO
Ihre Mediensuche
Hui und Pfui
Verfasser: Heine, Helme
Verfasserangabe: Helme Heine
Medienkennzeichen: Bilderbücher
Jahr: 2019
Verlag: Weinheim, Beltz & Gelberg
Mediengruppe: Kinderbücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
BarcodeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZInteressenkreis
Barcode: 63619005093 Standorte: SLK0 / Stadtbibliothek Bargteheide Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 04.02.2020 MEKZ: Bilderbücher Interessenkreis:
Inhalt
Oben im Himmel wohnt Familie Engel, unten in der Hölle haust Familie Teufel. Natürlich gehen sich die ungleichen Familie aus dem Weg - bis sich eines Tages ihre Kinder Hui und Pfui anfreunden. Ab 5.
Familie Engel wohnt mit ihrer Tochter Hui oben im Himmel, während Familie Teufel mit ihrem Sohn Pfui tief unten in der Hölle haust. Die untadeligen Engels arbeiten als Schutzengel und Musiklehrerin, währenddessen sich die Teufels um das Fegefeuer kümmern und Hexenbesen herstellen. Eines Tages begegnen sich ihre Kinder und freunden sich zum Entsetzen ihrer Eltern an. Mit allen Mitteln versuchen sie, diese Freundschaft zu verhindern, und da die Kinder nicht mit Worten zu überzeugen sind, kommt es zu einem Rollentausch. Hui und Pfui beweisen jedoch, dass Freundschaft ganz einfach durch Zuneigung entstehen kann und man dafür auch ganz unterschiedlicher Herkunft sein darf. Das Leben kann so schön sein, wenn man sich versteht! Helme Heine, einer der renommiertesten Bilderbuchkünstler der Gegenwart, erzählt mit viel Humor eine wunderschöne Geschichte gegen jegliches Klischeedenken. Seine klare Botschaft überzeugt erneut, ebenso seine gewohnt frech-fröhlichen Illustrationen. Für alle Bestände, gern zum Vorlesen und als Gesprächsgrundlage im Kindergartengruppen.
Rezensionen
Details
Verfasser: Heine, Helme
Verfasserangabe: Helme Heine
Medienkennzeichen: Bilderbücher
Jahr: 2019
Verlag: Weinheim, Beltz & Gelberg
Systematik: SLK0
ISBN: 978-3-407-75449-3
2. ISBN: 3-407-75449-3
Beschreibung: o. S. : Ill.
Schlagwörter: Bilderbuch, Miteinander Leben
Mediengruppe: Kinderbücher
Unsere Neuerwerbungen
Häufige Suchbegriffe